YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DIE FAUST DER ACHT EXTREME

Baji Quan

Die Bewegungen des Bajiquan beginnen locker und weich und enden in einem plötzlichen Ausbruch von Energie, der die erste Technik begleitet. Die Stellungen sind breit und die Distanzen kurz. Bajiquan ist ein Nahkampf-Stil. Der Ausbruch von Energie geht mit einem lauten und kräftigen Stampfen einher. Diese Energie wird als innere Jing-Energie bezeichnet.

Die Formen dieses Stils wirken kompakt. Sie sind kurz, auf das Wesentliche konzentriert und zeigen den Wechsel zwischen Entspanntheit und dem Ausbruch explosiver, direkter Kraft.

In der Vergangenheit wurde Bajiquan meistens zusammen mit einer Kampfkunst gelernt, die gegenteilige Prinzipien verfolgt – Piguazhang (Seminar in Planung), die „Spaltende und Ableitende Hand“. Die weichen, runden und langen Bewegungen des Piguazhang wurden wohl als ideale Ergänzung zum kurzen, direkten Bajiquan empfunden.

In diesem Seminar wird die Mengcun-Variante des Baji Quan unterrichtet. Wir beginnen mit den Basics und lernen zunächst die Form. Später können in Vertiefungsseminaren gezielt Anwendungen trainiert und durch Drills & Übungen die Körpermechanik verfeinert werden.

Leitung: Cheftrainer Pascal Wu

25.03 & 24.06

je 15-17 h

Seminar mit zwei Terminen

85€ für beide Termine

Zähringerplatz 32
78464 Konstanz

ANMELDUNG

    [honeypot Newname]
    [honeypot Newname]